Physiotherapie

  • Krankengymnastik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Neurologie
  • Bobath-Konzept
  • PNF auf neurophysiologischer Basis
  • Sportphysiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Schlingentischbehandlung
  • Osteopathische Therapie: cranio-sacrale, viszerale und strukturelle Behandlungen
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad

 

Physikalische Therapie

  • Klassische Massagen und Bindegewebsmassagen
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Reflexzonenmassage
    Elektrotherapie, Lasertherapie, Ultraschall
  • Medizinische Bäder, Stangerbad, Unterwassermassagen
  • Wärme- / Kältetherapie

 

Sporttherapie und -betreuung

  • Medizinische Trainingstherapie
  • Isokinetisches Test- und Trainingsprogramm
  • Therapeutisches Klettern
  • Neuromuskuläres Training
  • Sportmedizinische Leistungsdiagnostik
  • Sportmedizinische Tapeverbände
  • Medizinisches Gerätetraining

 

Ergotherapie

  • Patienten aus allen med. Bereichen
  • Motorische und sensorische Auffälligkeiten (motorisch-funktionelle Therapie in Anlehnung an das Bobath-Konzept, Affolter, Perfetti)
  • Neurophysiologische Störungen, kognitives Funktionstraining zur Verbesserung von Aufmerksamkeit, Gedächtnis, zentralen Sehstörungen
  • Psychische und psychosomatische Erkrankungen
  • Im pädiatrischen Bereich bei: Entwicklungsrückständen, Störungen der sensorischen Integration, ADS, Wahrnehmungsrückständen, etc.
  • Im lebenspraktischen Bereich: Gelenkschutz und Hilfsmittelberatung, Rheumatologie, Schlaganfall, Orthopädie

 

Logopädie

Die Logopädie ist bei uns eingebunden in ein ganzheitliches Konzept, die in Verbindung mit der Ergotherapie und Physiotherapie krankheitsbedingte Kommunikationsstörungen therapiert. Auch Präventivmaßnahmen werden von uns angeboten. Die logopädische Behandlung erfolgt, nach Verordnung vom Arzt, einzeln oder in der Gruppe und ihr Ziel ist es, eine für den Patienten individuell bestmögliche Kommunikationsfähigkeit zu erreichen.
Unser logopädisches Leistungsspektrum umfasst:

  • Behebung von Sprachentwicklungsstörungen und Verzögerungen bei Kindern
  • Förderung des Schriftspracherwerbs im Kindesalter
  • Behandlung bei orofazialen Störungen wie Lutschgewohnheiten und Schluckstörungen sowie Fütter- und Esstherapie (Therapie nach Castillo-Morales)
  • Beseitigung des Stotterns bei Kindern und Erwachsenen
  • Therapie bei Stimmstörungen funktioneller und organischer Art
  • Hilfe für Berufstätige mit hoher stimmlicher Belastung z.B. Sänger und Erzieher
  • Therapie bei internistischen und neurologischen Erkrankungen wie z.B. Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose oder Amyotrophe Lateralsklerose
Zum Seitenanfang